Präsentation

Aus SongBeamer Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Hilfemenü zum Programm
Info's über das Programm
Grundfunktionen von SB
Hilfe zu den Programmmenüs

(Zur bessern Übersicht werden Sie hier
auch Einträge finden, die Sie in den
Grundfunktionen finden.)
Hilfe innerhalb der Optionen
Hilfe für das Anpassen-Fenster
Plugins und nützliche Tools

In dem Menü "Präsentation" werden Ihnen alle wichtigen Funktionen zur Verfügung gestellt, um das gewünschte Bild korrekt an den Beamer zu übertragen und verschiedene wichtige Anzeigeoptionen sind hier enthalten.

Inhaltsverzeichnis

Hier wollen wir Ihnen eine Kurzübersicht der Funktionen dieses Menüs geben. Folgen Sie den Links um detailliertere Angaben zu bekommen.

Das Menü Präsentation
Das Menü Präsentation
Vorschau/Präsentation starten Zeigt Ihnen eineVorschau, auf ihrem Seuerungsbildschirm ,an

Nach x Sekunden zur nächsten Folie Springt nach x Sekunden zur nächsten Folie

Anzeigedauer Stellt die Anzeigedauer ein

Schwarzer Bildschirm Gibt einen schwarzen Bildschirm auf Ihrem Ausgang an

Hintergrund ohne Text Präsentiert den aktuellen Hintergrund

Spontantext Öffnet das Fenster Spontantext

Logo anzeigen Zeigt das Logo an

Mitteilung an die Versammlung anzeigen... Gibt einen (starren / Lauf-) Text aus

Bibelstelle anzeigen... Öffnet das Fenster Bibelstelle

Folienübergang... Öffnet das Fenster Folienübergang

Test-Bild Erzeugt ein Testbild

Sie können die Menüs auch nach Ihren Vorstellungen erweitern und verändern. Gehen Sie dazu über das Menü Extras in das Fenster Anpassen. Dort können Sie neue Toolbars anlegen und auch vorhandene Menüs erweitern. Mehr dazu können Sie unter Anpassen und den untergeordneten Menüpunkten erfahren.


Vorschau

Um zu testen, wie die gewünschte Folie in der Präsentationsansicht aussieht, haben Sie die Möglichkeit auf dem Steuerungsbildschirm (Funktioniert nur mit 2 Monitoren) eine Vorschau anzeigen zu lassen. Klicken Sie auf den Eintag im Ablaufplan den Sie präsentieren möchten und klicken danach im Menü Präsentation auf den Eintrag Vorschau/Präsentation starten. Auf dem Monitorbildschirm Ihres Steuerrechners wird jetzt das Gewünschte präsentiert, ohne das Bild an den Beamer zu übertragen. Sie sehen auch den Schriftzug Vorschau auf Ihrem Bildschirm. Drücken Sie die ESC - Taste, um zur normalen Ansicht zurückzukehren.


Nach x Sekunden zur nächsten Folie

Bei Diashows ist es ganz nützlich, wenn die Bilder nach einer gewissen Zeit automatisch zum nächsten Bild wechseln. Hier wird die Präsentation gestartet mit der Darstellungszeit, die Sie im Menüeintrag Anzeigedauer definiert haben.



Anzeigedauer

Das Fenster 'Restzeit'
Das Fenster 'Restzeit'
Hier können Sie die Foliendarstellungszeit einstellen, ehe sie automatisch zur nächsten Folie wechselt. Kommt Ihre Darstellungszeit nicht im Menü vor, so definieren Sie einfache eine benutzerdefinierte Zeit. Soll Ihre Präsentation genau zum Beispiel. 3 Minuten dauern, so haben Sie mit der Restzeit die Möglichkeit die Darstellungszeit von jeder Folie/ von jedem Bild von SongBeamer ermitteln zu lassen. Geben Sie die Zeit ein, die die Präsentation dauern soll.


Schwarzer Bildschirm

Am Ende der Präsentation ist es wichtig, dass kein weißer Fleck stehen bleibt. Dies zieht die Aufmerksamkeit des Betrachters unweigerlich auf die leere Leinwand. Stattdessen sollte man in schwarz umblenden. So wird nichts präsentiert und die Aufmerksamkeit richtet sich an den Redner. Um einen schwarzen Bildschirm auszugeben, drücken Sie die Taste B.

Tipp
Falls Sie keine Folienübergänge definiert haben, ist der plötzliche Übergang zu einer schwarzen Leinwand nicht ganz so professionell. Deshalb können Sie das aktuelle Bild mit der Taste F langsam in ein schwarzes Bild ausblenden.


Hintergrund ohne Text

Gerade bei Worship-/Anbetungsliedern ist es vielleicht störend, wenn die Lieder über schwarz übergeblendet werden. Mit Hintergrund ohne Text kann die Schrift weggeblendet werden. Dazu gibt es auch den Shortcut H. Auch bei Bibeltexten ist dies ganz sinnvoll. Bei Videos kann diese Funktion allerdings noch nicht verwendet werden.


Spontantext

Das Fenster 'Spontantext'
vergrößern
Das Fenster 'Spontantext'
Es kann immer mal wieder vorkommen das spontan etwas angezeigt werden muss, ob es eine zusätzliche Ankündigung ist oder eine Strophe eines Liedes das nicht vorliegt aber schon so gut bekannt ist das man es nur kurz schreiben kann.

Die Möglichkeiten die mit der Verwendung des Spontantextes kommen sind groß.


Erfahren Sie mehr über den Spontantext hier.


Logo anzeigen

Hier hat man bei besonderen Veranstaltungen die Möglichkeit, das Gemeindelogo einzublenden. Das Logo wird immer über den ganzen Bildschirm angezeigt. Beachten sie deshalb, das Ihre Logo-Datei auf die Ausgabeauflösung (bei den meisten 1024x768 Pixel) und das Bild sonst verzerrt werden könnte.

Das Logo können Sie in den Optionen--> im Reiter Sonstiges definieren .


Mitteilung an die Versammlung

Das Fenster 'Mitteilung an die Versammlung'
Das Fenster 'Mitteilung an die Versammlung'

Ein wunderschöner Lobpreisabend ist zu Ende. Die letzten Impressionen des Abends werden per Beamer gezeigt. Wenn jetzt ein Lauftext erscheinen würde, in dem auf den Termin der nächsten Veranstaltung hingewiesen wird...

Nutzen Sie in diesem Fall die Mitteilung an die Versammlung. Um mehr darüber zu erfahren schauen sie hier nach.


Bibelstelle anzeigen

Mit dem Einblenden von Bibelstellen ermöglichen Sie der Versammlung den vorzulesenden Text mitzuverfolgen. Vorbei sind die Zeiten von unterschiedlichen Übersetzungen (die aber auch sehr nützlich sein können...). Sie haben mit den Bibelstellen die Möglichkeit verschiedene Übersetzungen anzeigen zu lassen. Hierfür müssen Sie die entsprechenden Bibeln importieren. Nachdem Sie Ihre Bibelübersetzung importiert haben, steht Sie Ihnen im Auswahlfeld Übersetzung zur Verfügung.

Das Fenster 'Bibelstelle'
Das Fenster 'Bibelstelle'

Für mehr Informationen sehen Sie den Beitrag zur Bibelanzeige.


Folienübergang

Das Fenster 'Folienübergang'
Das Fenster 'Folienübergang'

In diesem Menüeintrag können Sie den Folienübergang und die Geschwindigkeit einstellen, mit der in neue Folien überblendet wird. Hierbei sind nicht die Folien innerhalb eines Liedes gemeint, sondern das Überblenden zwischen den Songs. Sie können zwischen Folienübergängen, Textübergängen und Übergängen in Diashows wählen.

Nutzen Sie den Schieberegler, um die Geschwindigkeit des Überganges einzustellen.


Testbild

Das Testbild wird zum Einstellen des Beamers genutzt. Beim Aufrufen des Test-Bildes wird eine Grafik an den Beamer übertragen die es Ihnen ermöglicht, den Beamer auf die richtige Trapezeinstellung zu justieren. Bitte beachten Sie, dass alle Linien gerade verlaufen. Sollten Linien schräg stehen, ist der Beamer nicht parallel zur Leinwand ausgerichtet. Steht der Beamer zu hoch oder zu tief, nutzen Sie die Trapezentzerrung des Beamers, um die Kanten korrekt einzustellen.
Das Testbild von SongBeamer als Beamerbild
vergrößern
Das Testbild von SongBeamer als Beamerbild
Persönliche Werkzeuge