XPS

Aus SongBeamer Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Hilfemenü zum Programm
Info's über das Programm
Grundfunktionen von SB
Hilfe zu den Programmmenüs

(Zur bessern Übersicht werden Sie hier
auch Einträge finden, die Sie in den
Grundfunktionen finden.)
Hilfe innerhalb der Optionen
Hilfe für das Anpassen-Fenster
Plugins und nützliche Tools

Begriff XPS

Die Dateierweiterung XPS steht für "XML Paper Specification".

Dieses Dateiformat stammt von Microsoft und steht für ein Dateiformat, was ähnlich wie PDF - das "Portable Document Format" plattformübergreifend auf allen Rechnern gleich aussieht.

Durch den Ansichtsfilter für XPS-Dateien kann nun jedes Dokument, was irgendwie unter Windows gedruckt werden kann, auch über SongBeamer ab der Version 3 präsentiert werden.


Download des SongBeamer-XPS-Druckertreibers

Hier finden Sie einen speziell vom SongBeamerteam entwickelten XPS-Druckertreiber.

Der "XPS Document Writer" und Viewer ist in Windows Vista und Windows 7 bereits enthalten.

Unter Windows XP können Sie diesen durch Installation des kostenlosen .NET Frameworks 3.0 von Microsoft nachrüsten bzw. den SongBeamer eigenen Treiber verwenden.


Beispiel - Anzeigen einer PDF- oder DOC-Datei in SongBeamer

SongBeamer kann nicht direkt Word-Dateien anzeigen (PDF-Datei-Anzeige ist ab Version 4.20 möglich). Aber mit Hilfe des XPS-Druckertreibers können Sie jedes Dokument, egal ob eine DOC-Datei oder auch eine PDF-Datei, in eine XPS-Datei drucken bzw. umwandeln.

Wenn Sie im Druckertreiber bei den Optionen auf "Querformat" einstellen, wird sogar der Inhalt entsprechend größer und auf mehrere Folien verteilt gedruckt.

Persönliche Werkzeuge