FAQ

Aus SongBeamer Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Hilfemenü zum Programm
Info's über das Programm
Grundfunktionen von SB
Hilfe zu den Programmmenüs

(Zur bessern Übersicht werden Sie hier
auch Einträge finden, die Sie in den
Grundfunktionen finden.)
Hilfe innerhalb der Optionen
Hilfe für das Anpassen-Fenster
Plugins und nützliche Tools

Die FAQ von SongBeamer

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um SongBeamer. Weitere Fragen beantworten wir Ihnen natürlich gerne. Wenden Sie sich deswegen bitte, über das Kontaktformular auf der SongBeamer Website, direkt an die Entwickler oder stellen Sie Ihre Frage im SongBeamer Forum, in dem Sie auch über verschiedene Themen diskutieren können:
http://forum.songbeamer.de


Die FAQ ist nach Themen sortiert. Über das Inhaltsverzeichnis können Sie schnell zu diesen Themen springen und dort schauen ob sich Ihre Frage schon in der FAQ befindet.

Inhaltsverzeichnis


Wenn ihre Frage noch nicht in die FAQ übernommen wurde bitten wir Sie im Forum nachzufragen.

Wenn Sie neue FAQ-Einträge hinzufügen mochten formatieren Sie diese bitte in nachstehendem Layout. Kopieren Sie im Bearbeitungsmodus einfach die 6 Zeilen mit dem senkrechten Strich an die entsprechende Stelle.

F: Fragestellung
A: Antwort


Anschließen des Beamers

F: Unser Beamer ist ca 20 m vom Rechner entfernt. Wie kann man den am besten anschließen, ohne mit Videoverlusten (Streifen, falsche Farben, Schnee,...) leben zu müssen?
A: Es gibt verschiedene Möglichkeiten den Beamer anzuschließen: erstens per Kabel, zweitens per Funk.

Die erste Möglichkeit hat den Vorteil, dass keine Störeinflüsse wie z.B. Handyscans das Bild beeinträchtigen. Man kann den Beamer gut per selbstgebauter XVGA Verbindungsleitung anschließen. Benötigt wird ein Netzwerkkabel (Cat7) oder Multimediakabel mit jeweils zwei VGA Steckverbindungen. Ein Elektriker sollte es schaffen, das Kabel richtig aufzulegen.

Zweitens: Es gibt Video Übertragungssysteme, der per Funk die Signale übermitteln. Hier sollte aber direkte Sichtverbindung mit dem Empfänger bestehen, da schon geringe Bauliche 'Störungen' die Verbindung beeinträchtigen könnten. Bei der Präsentation von Videos oder bewegten Bildern wird keine Freude aufkommen, da das Datenaufkommen zu hoch ist.

Anzeige / 2. Monitor

F: Wenn ich SongBeamer starte bekomme ich kein Bild auf dem Beamer (oder 2.Monitor), obwohl dieser angeschlossen und Betriebsbereit ist.
A: Damit SongBeamer den 2. Monitor automatisch aktiviert müssen Sie unter Extras --> Optionen --> Projektion einen Hacken vor "2. Bildschirm automatisch aktivieren/deaktivieren" gesetzt haben.

Sie können stattdessen auch den Bildschirm manuell aktivieren. Dabei ist zu beachten das Sie zuerst den Bildschirm aktivieren und dann SongBeamer starten.

F: Nach dem Beenden von SongBeamer wird zwar laut Windows-Einstellungen der 2. Monitor ordnungsgemäß deaktiviert, aber der 2. Monitor zeigt nun ein fehlerhaftes Bild an. Was ist passiert?
A: Das ist ein Problem zwischen Grafikkarte und Ausgabegerät. Wenn Sie in den Optionen ausgewählt haben das SongBeamer beim Beenden des Programmes den 2. Monitorausgang automatisch deaktivieren soll (Optionen --> Projektion) haben manche Grafikkartentreiber Probleme damit und geben einen Fetzen des zuletzt gezeigten Bildes aus.

Sie können sich entweder nach neuen Grafikkartentreibern umsehen oder den Bildschirm beim Beenden immer manuell deaktivieren.

Tipp: Wenn Sie den PC/Laptop allerdings nur in Ihrer Gemeinde verwenden können Sie den Bildschirm auch aktiviert lassen. Dann brauchen Sie beim nächsten Windows-Start den Bildschirm nicht wieder manuell zu aktivieren.

Ab der Version 2.34 sollte dieses Problem allerdings nicht mehr auftauchen.


Bibelmodul / Anzeigen und bearbeiten von Bibelstellen

F: Toll, dass man mit SongBeamer auch Bibelstellen anzeigen kann. Zufällig habe ich auf meinem Rechner eine Bibelsoftware installiert. Wie kann ich die dort verwendeten Bibeln mit SongBeamer nutzen?
A: In der Regel kann man erworbene Bibelsoftware nicht nutzen. Es gibt aber sogenannte Biblecards, die entweder installiert werden und nutzbar sind, oder mit ein paar Tricks in das besondere 'Zefania XML' umgewandelt werden können. Weitere Infos hierüber findet man im Wiki unter Sonstiges --> Übersetzung/Bibeln
F: Die Bibelcard Bibeln sind ja schön und gut. Ich suche aber Übersetzungen in anderen Sprachen. Das kann SongBeamer garantiert nicht!
A: HUST! Natürlich kann SongBeamer auch andere Sprachen bedienen. Schauen Sie sich doch einmal unter Zefania XML Bible auf Sorceforge um! Hier sollten Sie eine Übersetzung in Ihrer Sprache finden.
F: Ich habe einige Bibeln installiert die ich aber nun nicht mehr brauche. Ich finde diese Aber nicht im normalen SongBeamer-Verzeichnis. Wie kann ich diese nun löschen?
A: Wenn Sie die Bibeln nicht im normalen Verzeichnis unter SongBeamer/Plugins finden geben Sie die in die Adressleiste ihres Browsers folgendes ein:

%allusersprofile%\Anwendungsdaten\SongBeamer\Bibles


Einstellungen / Benutzerkonten

F: SongBeamer ist für alle gleich installiert und jeder BeamTeam Mitarbeiter konfiguriert das Programm so, wie er es für richtig hält. Kommt nächste Woche der nächste MA an den BeamPlatz ist seine Konfiguration so verstellt, dass er wieder von vorne anfangen muss. Geht das nicht irgendwie eleganter?
A: Aber ja! SongBeamer ist auch Benutzerkontenabhängig. Die aktuellen Versionen installieren die .ini Dateien in die entsprechenden Benutzerkonten der Anwender. So kann jeder Anwender seine Einstellungen tätigen, ohne den nachfolgenden MA durch seine Gestaltung zu belästigen. Weitere Infos gibt's im Wiki unter Benutzerkonten.

Hintergründe

F: Alle haben Hintergrundbilder, nur ich nicht! Wo bekomme ich die Hintergrundbilder her???
A: Das SongBeamer-Team verteilt gerne eine ganze Sammlung von Hintergrundbildern. Um an die ganze Sammlung zu kommen, senden Sie am besten Ihre Hintergrundbildersammlung an bilder @ sоngbeamer.de. Bitte vermerken Sie in der Mail, dass Sie selber die Bilder erzeugt haben und dass diese mit SongBeamer verwendet werden dürfen. Einige Bilderpakete finden Sie im Wiki (Link) wo Sie auch weiter Informationen finden, außerdem finden Sie im Forum einige nützliche Informationen.

Hier einige Internetlinks, bei denen man Bilder zur freien Verfügung herunterladen kann:

F: Und was ist mit Hintergrundvideos? Wo bekomme Videos die ich als Hintergrund verwenden kann her?
A: Im Prinzip die selbe Vorgehensweise wie bei den Bildern: Erstellen Sie ein eigenes Video, ca 10 - 20 sek. in der Länge, welches auch als Loop abgespielt werden kann. Senden Sie eine Mail an bilder @ sоngbeamer.de mit dem Hinweis, dass Sie Videos zur Verfügung stellen möchten und auch Videos beziehen möchten. Vorhandene Videos werden Ihnen dann per Download bereitgestellt.

Anbei noch einige links zu Internetseiten:

Lieder / Liederabgleich / Importieren von Liedern und Liedbeständen

F: Wir sind mehrere BeamTeam Mitarbeiter. Jeder Mitarbeiter (MA) erstellt zu Hause seine Songs und kopiert diese auf den Gemeinderechner. Damit alle MA den selben und korrekten Datenbestand haben, wird momentan immer das gesamte Folienverzeichnis auf den Gemeinderechner kopiert. Kann man das irgendwie optimieren?
A: Natürlich! Nutzen Sie dazu einfach die Export/Import Funktion von SongBeamer. Im Wiki gibt es nähere Hinweise unter Ablaufplan Import/Export.

Wenn Sie allerdings komplette Verzeichnisse miteinander vergleichen wollen werden Sie im Forum einige Themen finden:
http://forum.songbeamer.de/viewtopic.php?t=984
http://forum.songbeamer.de/viewtopic.php?t=639

F: Ich habe noch nicht so viele Songs und hab auch irgendwie keine Lust die abzutippen. Wer kann mir seine Sammlung zur Verfügung stellen?
A: ACHTUNG! COPYRIGHTS!
  • Seit Mitte 2008 ist die Liederdatenbank "SongSelect" der CCLI im Deutschsprachigen Raum freigeschaltet worden. SongBeamer ist in der Lage Liedtexte aus SongSelect zu importieren (Datei --> SongSelect improt...). Damit entfällt das lästige Abtippen, die Texte sind lektoriert und die Copyrightangaben immer korrekt.
Die Zuordnung von Vers und Chorus sowie der Copyrightangaben erfolgt automatisch. Das elektronische Liederbuch ist da. SongSelect.
  • Seit Ende 2007 gibt es eine Liederdatenbank von der VG-Musikedition. Zugang können alle bekommen die einen gültigen Vertrag mit der VG haben.
VG Lieddatenbank

Das Kopieren und Präsentieren von Liedgut in öffentlichen Veranstaltungen ist nur mit Zusage des Verlages erlaubt. Viele Gemeinden gehören einem Gemeinschaftsverbund an, die besondere Verträge mit den Verlagen abgeschlossen haben. Deshalb sollte es erlaubt sein (bitte mit der Gemeindeleitung abstimmen) die Texte aus dem vorhandenen Liedgut abzutippen. Das Verteilen oder veröffentlichen der Lieder per Mail oder Internet ist untersagt. Mehr dazu im Wiki unter Copyrights.

PowerPoint

F: Ich habe mir meine PowerPoint Songs per Importfunktion importiert. Trotzdem habe ich noch nicht so viele Songs und hab auch irgendwie keine Lust die abzutippen. Wer kann mir seine Sammlung zur Verfügung stellen?
A: ACHTUNG! COPYRIGHTS! Das Kopieren und Präsentieren von Liedgut in öffentlichen Veranstaltungen ist nur mit Zusage des Verlages erlaubt. Viele Gemeinden gehören einem Gemeinschaftsverbund an, die besondere Verträge mit den Verlagen abgeschlossen haben. Deshalb sollte es erlaubt sein (bitte mit der Gemeindeleitung abstimmen) die Texte aus dem vorhandenen Liedgut abzutippen. Das Verteilen oder veröffentlichen der Lieder per Mail oder Internet ist untersagt.

Mehr dazu im Wiki unter [Copyrights] oder im Forum unter dem Thread [Lieddatenbank]

F: Ich möchte eine PowerPoint Präsentation mit SongBeamer präsentieren. Irgendwie bekomme ich die Präsentation nicht zum laufen.
A: Ist PowerPoint oder der PowerPoint Viewer installiert?

PowerPoint: Wenn Sie PowerPoint in das normale Verzeichnis das bei der Installation vorgeschlagen wird installiert haben sollte SongBeamer keine Probleme haben. Wenn Sie PowerPoint in ein anderes Verzeichnis installiert folgen Sie den Beschreibung zum PowerPoint Viewer.
PowerPoint Viewer: Im Menü Extras unter Optionen --> Sonstiges kann man den Pfad zur PowerPoint .exe Datei auswählen. Für den Import von PowerPoint-Dateien in .sng-Dateien muss die Vollversion von PowerPoint installiert sein.

Mehr Informationen im Wiki finden Sie unter Medien --> PowerPoint.


Songsuche

F: Ich habe Liederdateien umbenannt. Jetzt werden mir in aber in der Suche beide Ergebnisse angezeigt. Wenn ich aber auf den alten Dateinamen klicke sagt mir SongBeamer das es die Datei nicht finden kann. Was habe ich falsch gemacht?
A: Normalerweise erneuert SongBeamer beim Starten den Songindex, optional auch vor der Suche ([Sonstiges|Optionen --> Sonstiges]). Anscheinend ist in diesem Fall etwas schief gegangen. Löschen Sie deshalb die Datei Song .idx. Achten Sie aber darauf, dass SongBeamer geschlossen ist während Sie das machen. Beim nächsten Start von SongBeamer wird dann ein komplett neuer Index erstellt.


Video

F: Ich habe Probleme beim Abspielen von Videos. An was könnte das liegen?
A: Vermutlich ist noch kein passender Video Codec installiert. Am besten installiert man sich eine aktuelle Vollversion einer DVD Wiedergabesoftware. Hier werden die Codecs mitgeliefert.
F: Super! Ich hab den VLC Video Player, mit dem ich alle meine Videos abspielen kann! Leider laufen die Video's aber mit SongBeamer nicht. Woran liegt es?
A: Leider nutzt VLC eine eigene Technik um Videos anzeigen zu können. Auf dem System muß der entsprechende Videocodec installiert sein, damit SongBeamer diesen nutzen kann. Am besten installiert man sich eine aktuelle DVD Wiedergabesoftware.
F: Ich habe eine DVD Wiedergabesoftware installiert aber ich kann immer noch keine Videos wiedergeben.
A: Dies könnte daran liegen das Ihr Grafikkartentreiber veraltet ist oder Ihre Grafikkarte Videowiedergabe nicht unterstützt.
F: Die Videowiedergabe ruckelt bei mir. Was kann ich tun?
A: Wenn Sie Videos wiedergeben sollten Sie darauf achten dass Sie genuegend freien Zwischenspeicher haben aber auch genuegend Grafikkartenspeicher.

Die aktuellen Computer werden mit 1024 MB RAM (Zwischenspeicher) und die aktuellen Grafikkarten mit 256 MB Zwischenspeicher ausgeliefert damit sollten alle Videos problemlos abspielbar sein.

Persönliche Werkzeuge